Tarifrunde 2018

Frühstückspausenaktion bei der T-Systems Dresden

Frühstückspausenaktion bei der T-Systems Dresden

Gruppenfoto ver.di Beschäftigte der T-Systems Dresden

Gestern fand eine aktive Mittagspausenaktion begleitend zu der gestern stattfinden 2. Runde in den Tarifverhandlungen der T-Systems in der Annenstr. 5 statt. Zu dieser Mittagspausenaktion kamen 83 Kolleginnen und Kollegen der T-System (40% der Beschäftigten vor Ort), der T-Systems MMS, sowie zur solidarischen Unterstützung unsere ehemaligen Kolleginnen und Kollegen aus der DT IT GmbH).

Unser ver.di Sekretär Enrico Zemke erläuterte den Beschäftigten die Tarifforderungen und stellte klar, dass wir unsere Forderungen nur erreichen werden, wenn wir dem Arbeitgeber nicht nur hier in Dresden, sondern bundesweit klarmachen, für unsere Forderung auch über diese Aktionen hinaus zu kämpfen und somit dem Arbeitgeber auch zukünftig bundesweit die gemeinsame Stärke zu zeigen.

In der T-Systems stehen in diesem und den Folgejahren große Veränderungen an, mit dieser Beteiligung signalisieren wir auch, dass strukturelle Veränderungen in der T-Systems nur gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen zu machen sind und dass ohne Personalabbau.