Jugend im Fachbereich

come together an der HfTL

come together an der HfTL

Das schöne Sommerwetter und eine handvoll absolvierte Klausuren bot sich hervorragend, auf ein gemütliches Grill´n´Chill im Innenhof der HfTL zusammen zu kommen. Der Einladung von Studierendenrat und dem ver.di OV Leipzig (Fachbereich TK/IT) folgten am 7.Juni 2017 letztlich gut 50 dual und Direktstudierende.

Die Idee wurde geboren, um Duale und Direktstudierende, die sich im Studienalltag kaum und darüber hinaus fast nie begegnen mal zusammen zu bringen. In den letzten Jahren ist die Zahl der Studieren in einem dualen Studiengang massiv angewachsen und sie stellen die größte Gruppe an der HfTL. Da sie nur wochenweise an der Hochschule sind und die Arbeitsbelastung recht hoch ist, besteht kaum Gelegenheit mit anderen Studierenden in Kontakt zu kommen.

Wir als ver.di konnten die Gelegenheit nutzen mit den Studierenden ins Gespräch zu kommen. Schließlich sind nicht nur dual Studierende schon während ihrer Studienzeit mit der Arbeitswelt konfrontiert und profitieren von einer ver.di Mitgliedschaft und von ver.di ausgehandelten Tarifverträgen.

Tarifverträge ist auch das Stichwort für die dual Studierenden. Mit denen konnten wir ins Gespräch kommen und identifizieren, wo es brennt und was man tarifpolitisch anpacken muss. Dass das nur erfolgreich geht, wenn sich viele duale Studierende engagieren, war unter Anwesenden common sense und so konnten wir auch gleich vier neue Mitglieder begrüßen.