IBM Client Innovation Center

Warum ver.di aktiv ist

Warum ver.di aktiv ist

konkrete Unterstützung bei der Gründung des Betriebsrates
 ver.di

Die Mitarbeiter der IBM CIC engagieren sich seit Jahren für Ihr Unternehmen. Zukünftig wollen sie sich mit ihren eigenen Ideen und ihrer Kreativität noch stärker einbringen. Schließlich investieren die Beschäftigten einen großen Teil ihrer Lebenszeit in das Unternehmen. Von den Entscheidungen im Unternehmen hängen ihre Arbeitsplätze und die Arbeitsbedingungen maßgeblich ab.

Damit dieses Engagement erfolgreich auf einer verbindlichen Basis eingebracht werden kann, wollen sie dafür eine neue Institution in ihrem Betrieb schaffen und einen Betriebsrat gründen.

Damit das am Ende gelingen kann, haben sich Beschäftigte der IBM CIC bei der Gewerkschaft ver.di organisiert, um sich dafür kompetent beraten und unterstützen zu lassen. Ziel der initiative ist es die Gründung eines Betriebsrates anzustoßen und im weiteren Verlauf mit unseren weitreichenden Erfahrungen beratend zur Seite zu stehen. Im Wahlvorstand und später im Betriebsrat sollen Beschäftigte der IBM CIC die Interessen der Beschäftigten vertreten.

Aus diesem Grund hat ver.di die Initiative übernommen und zu einer Betriebsversammlung am 16.07.2019 eingeladen.

Wir wollen auf dem Weg zu einem Betriebsrat alle Beschäftigten mitnehmen und einbeziehen. Deshalb laden wir alle ein, diesen Weg mit uns gemeinsam zu beschreiten.

Auf dieser Internetseite Unterseiten wollen wir allen Beschäftigten die Möglichkeit bieten, sich bereits vorab zu den Themen Betriebsrat, Wahlvorstand und Wahlverfahren umdfassend zu informieren und möglichst Antworten auf die wichtigsten Fragen zu finden.

Selbstverständlich können Sie für weitergehende Fragen, Hinweise, Ideen und Anregungen direkt mit uns Kontakt aufnehmen:

Enrico Zemke
Telefon: +49 171 / 86 27 508
e-Mail: enrico.zemke at verdi.de