T-Systems

01.07.2015 Aktionswoche MMS

01.07.2015 Aktionswoche MMS

Unter dem Motto "Gute Arbeit - guter Lohn" fanden am 24.06. und am 01.07.2015 Aktionstage in Dresden statt. Gemeinsam mit Vertretern unserer Gewerkschaft ver.di (Erwin Gilbert, Manfred Kuntze und Enrico Zemke) hat der Betriebsrat die Mitarbeiter am Arbeitsplatz besucht, um ins Gespräch zu kommen.

Auch am Infostand haben wir weitere Gespräche führen können. Danke an dieser Stelle für Eure Zeit und das entgegengebrachte Interesse.

Viele verschiedene Themen haben die Beschäftigten an diesen Tagen an uns herangetragen. Ein paar davon wollen wir Euch hier vorstellen:

  • Individualziele wieder einführen vs. komplette Abschaffung des variablen Anteils
  • höhere Gehaltssteigerungen als nur den Inflationsausgleich, faire Gehaltsstrukturen, am
    Markt angepasste Gehälter
  • Wandlungen von Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmern vorantreiben und Übernahmeregelung nach einem bestimmten Zeitraum
  • Mehr Personal
  • Arbeitszeit für Leiharbeitnehmer/-innen
  • Azubiübernahmen per Tarifvertrag regeln
  • Schulungen
  • Gleiches Recht und gleiches Geld für gleiche Arbeit
  • AT-Mitarbeiter/-innen und Regelungen bzw. Zuständigkeit des Betriebsrates
  • Büroausstattung und Kritik an modernen Arbeitswelten mit Großraumbüros

Einige der Themen wird der Betriebsrat weiter verfolgen. Andere sind konzernabhängig und durch die Geschäftsführung zu bearbeiten, diese Themen geben wir gerne weiter. Und wieder andere Themen sind klar gewerkschaftlich zu sehen. Hier haben die Beschäftigten die Möglichkeit im Rahmen der Forderungsfindung zur Tarifrunde 2016 im Herbst sich selbst einzubringen. Entsprechende Informationen erhaltet Ihr über die ver.di Vertrauensleute.

Alles in allem aus Sicht des Betriebsrates und der Vertreter unserer Gewerkschaft ver.di eine sehr gelungene Veranstaltung, die wir sicher noch einmal wiederholen.

Ein Danke auch an die Helfer für die Unterstützung!