T-Systems

12.04.2016 T-Systems-Beschäftige setzen ein Zeichen

12.04.2016 T-Systems-Beschäftige setzen ein Zeichen

Heute Mittag trafen sich ca. 120 Beschäftigte der T-Systems Magdeburg zu einer Mittagspausenaktion am Standort Lübecker Strasse. Angelika Kracht-Ullmann, Mitglied der ver.di-Verhandlungskommission, Dorothea Forch, Gewerkschaftssekretärin bei ver.di im Fachbereich IT/TK sowie Achim Fischer, Landesfachbereichsleiter ver.di und Annett Kanneberg-Bode, Geschäftsführerin ver.di Sachsen-Anhalt Nord berichteten zum Stand der Verhandlungen und zur aktuellen Situation im Betrieb. Sie bekräftigten zudem, dass für ein gutes Ergebnis in der Tarifverhandlung eine breite Basis mit einem guten gewerkschaftlichen Organisationsgrad nötig sind, um den Forderungen Nachdruck zu verleihen.