T-Systems

12.05.2016 erster Warnstreik bei T-Systems in Leipzig

12.05.2016 erster Warnstreik bei T-Systems in Leipzig

ca. 90 Leipziger T-Systemsbeschäftigte folgten heute dem Aufruf von ver.di zu einem 2-stündigem Warnstreik für ein faires Tarifangebot ver.di 12.05.2016 Warnstreik TSI Leipzig  – ca. 90 Leipziger T-Systemsbeschäftigte folgten heute dem Aufruf von ver.di zu einem 2-stündigem Warnstreik für ein faires Tarifangebot

Bei schönstem Streikwetter hatten wir unser Streiklokal erstmals am Leipziger T-Systems-Standort Dittrichring aufgeschlagen. Die Stimmung war durchweg kämpferisch. Die Beschäftigten erwarten ein faires Angebot der Arbeitgeber und wollen nicht von der allgemeinen Tarifentwicklung abgehängt werden. Zum Start der 3. Verhandlungsrunde am heutigen Tag waren bundesweit ca. 800 Beschäftigte zum teilschichtigen Warnstreik aufgerufen. Die Leipziger hielten zwischen 11 und 13 Uhr die Stellung vor der Tür. Sollte sich am Verhandlungstisch weiterhin keine Bewegung abzeichnen, dann ließen die Anwesenden keinen Zweifel daran, dass mit ihnen bei weiteren Warnstreiks zu rechnen ist. Dann wird es wohl mit 2 Stunden nicht getan sein. Inzwischen sind die Streikenden in Leipzig gut vernetzt und mit ihren neu gewählten Vertrauensleuten auch gut vorbereitet.