T-Systems

11.04.2016 Pausenaktion T-Systems in Erfurt

11.04.2016 Pausenaktion T-Systems in Erfurt

Heute trafen sich ca. 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der T-Systems Erfurt vor dem Gebäude ver.di 11.04.2016 aktive Mittagspause bei T-Systems Erfurt  – Heute trafen sich ca. 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der T-Systems Erfurt vor dem Gebäude

Im Anschluss an die Teilbetriebsversammlung der T-Systems in Erfurt trafen sich die Beschäftigten vor der Tür zu einer aktiven Mittagspause. ver.di-Gewerkschaftssekretär Enrico Zemke informierte über die am 05.04.2016 begonnen Tarifverthandlungen. Es geht um 5% mehr Lohn, um eine überproportionale Anhebung unterer Einkommen und um den Ausschluss von betriebsbedingten Beendigungskündigungen. Nach Äußerungen der Arbeitgeber wurde bereits klar, dass äußerst schwierige Verhandlungen bevorstehen. Diese können wir für die Arbeitnehmer nur erfolgreich gestalten, wenn die T-Systems-Beschäftigten die Verhandlungen tatkräftig unterstützen. Genau das haben wir in Erfurt "geübt". In "Null-Komma-nix" waren die Kampfwürste vergriffen. Das spricht eindeutig dafür, dass die Beteiligung von 65 Beschäftigten deutlich über unseren Erwartungen lag. Das stimmt uns ein wenig optimistisch für die vor uns liegenden Wochen.