ver.di-Aktivitäten bei DELL Halle

DELL geht es gut! Die Firma hat am Standort Halle in den vergangenen Jahren eine gesunde Entwicklung genommen und ist stetig gewachsen. Zwar sind die optimistischsten Prognosen noch nicht erfüllt und noch kein Erweiterungsbau zu sehen, aber von Krise war in den letzten Jahren nichts zu spüren. Durch die Fusion mit der Firma emc hat das Unternehmen seinen Stellenwert nicht nur in Deutschland deutlich ausgebaut. Inzwischen sind bundesweit über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier angestellt, die Hälfte davon in Halle.

Im Mai ist nun ein neuer Aufsichtsrat für das gewachsene Unternehmen zu wählen. Auch ver.di wird einen Wahlvorschlag einbringen, um in der Zukunft die Arbeitnehmerinteressen auf der Unternehmensebene zu vertreten. Nach der Gründung des Betriebsrates am Standort Halle vor 11 Jahren ist dies ein weiterer wichtiger Meilenstein.

Gemeinsam mit den Betriebsräten wollen wir die Arbeitsbedingungen bei DELL in der Zukunft gestalten.

Es gibt zwischen ver.di und DELL-Betriebsrat einen unregelmäßigen Kontakt. Bei größeren Betriebsversammlungen ist ein ver.di-Vertreter im Betrieb präsent. ver.di-Mitglieder finden selbstverständlich bei uns Rat in allen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis. Egal ob es um das Dauerthema variable Vergütung, um Pausenzeiten, Arbeitszeugnisse, Kündigung oder andere Themen geht, wir stehen unseren Mitgliedern kompetent zur Seite.

ver.di Kampagnen