T-Systems

07.06.2016 Unruhe am T-Systems-Standort Leipzig

07.06.2016 Unruhe am T-Systems-Standort Leipzig

Ca. 100 T-Systems-Mitarbeiter waren gekommen, um sich auf den aktuellen Stand bringen zu lassen. Sie sind ziemlich sauer... ver.di 07.06.2016 Unruhe am T-Systems-Standort Leipzig  – Ca. 100 T-Systems-Mitarbeiter waren gekommen, um sich auf den aktuellen Stand bringen zu lassen. Sie sind ziemlich sauer...

Im Osten wächst die Unruhe! Heute aktive Frühstückspause in Leipzig. Ca. 100 Beschäftigte lassen sich von Gewerkschaftssekretär Enrico Zemke auf den aktuellen Stand bringen und sind vom Arbeitgeber maßlos enttäuscht. Sie sind entsetzt, dass der Arbeitgeber sich auf diese besondere Art und Weise für die Höchstleistungen in Zeiten von Personalabbau, Arbeitsverdichtung und anderer Unwägbarkeiten der T-Systems-Welt "bedankt". "Das haben wir nicht verdient!" meinte ein Kollege spontan auf der Aktion. Wir konnten weitere 4 Leipziger Kollegen als neue Mitglieder begrüßen. Leipzig zieht mit! Jetzt erst recht!