T-Systems

31.05.2016 Warnstreik T-Systems MMS in Dresden

31.05.2016 Warnstreik T-Systems MMS in Dresden

lange Streiktafel vor dem Gebäude der MMS in Dresden ver.di 31.05.2016 Warnstreik T-Systems MMS Dresden  – lange Streiktafel vor dem Gebäude der MMS in Dresden

Bis zum Beginn der vierten Verhandlungsrunde lag immer noch kein Angebot vor. Daher rief ver.di zum zweiten Mal zum ganztägigen Streik auf. Etwa 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der T-Systems International (TSI) sowie der T-Systems Multimedia Solutions (MMS) folgten dem Aufruf ins Streiklokal in der Riesaer Straße.

Die Zeit im Streiklokal verging wie im Fluge und auch das Wetter passte. Jörg Pfeiffer (ver.di), Falk Sebastian (Betriebsrat TSI) und Michael Süß (Betriebsrat MMS) begleiteten die Veranstaltung mit ihren Ansprachen. Sie zeigten noch einmal die aktuelle Situation auf. Auch Dank guter Verpflegung waren die Teilnehmenden bei bester Stimmung.

Noch einmal konnten viele neue ver.di-Mitglieder begrüßt werden. Die Kolleginnen und Kollegen zeigten damit deutlich, dass sie hinter den Forderungen der Gewerkschaft ver.di stehen.

Sollte auch die vierte Verhandlungsrunde ohne akzeptables Ergebnis enden, ziehen wir weiter mit.